Am 15.03.2002 befürwortete Regierungspräsidentin

Ulrike Wolff-Gebhardt ein Hille-Museum. 

Renate hatte kein Interesse, sie werkelt lieber...  

 

Renate: Von Anfang 1998 bis Januar 2012 habe ich mehr als 5000 einzigartige Ideen umgesetzt und jede einzige fotografiert. Inzwischen sind es viiiiiiel mehr geworden, ich denke so um die siebentausend sind es bestimmt alle zusammen. 

 

Leichte, möglichst flache leichte Kieselsteine, ggf. Zweige, Muscheln, Sand auf festen Untergrund kleben, anmalen, lacken, aufhängen.  Weil Bastelkleber die Steine nicht hält, nehme ich Pattex Baukleber.  

 

              

Steinbeißermonster

Get Adobe Flash player

 WAS IST EIGENTLICH EIN TAG? (R.Hille)
Ich wünsche dir einen tollen Tag, es ist wieder einer der vielen, vielen Tage in unserem Leben.
Was sind Tage eigentlich? Sie kommen unauffällig aus der Dunkelheit herangeschlendert, bleiben volle 24 Stunden und verschwinden wieder während wir schlafen. Tag für Tag. Wir haben uns an sie gewöhnt. Sie sind nicht der Rede wert.  
Es sei denn das Wetter gefällt uns nicht, dann kriegt der Tag die Schuld. Oder es wird nicht hell -, den ganzen Tag müssen wir das Licht anlassen, "oh was für ein blöder Tag! Oh, juhu, die Sonne scheint, was für ein schöner Tag! Och, es regnet schon wieder, ich hab zu nichts Lust...  "

Heute liegt also ein neuer Tag vor uns der zuallererst fast ganz und gar vollgepropft ist mit unserer Lebenszeit: Lieben, lieben, lieben! In der restlichen Zeit arbeiten, essen, zanken, lachen, weinen, ärgern, und freuen.
Tage fangen täglich neu an und bringen oft gehörig unsere Pläne durcheinander. Das macht sie spannend und lenkt uns ab von ihrem eigentlichen Sinn, denn egal ob unsere Tage spannend oder langweilig sind - sie verkörpern n
un mal in erster Linie unsere Lebenszeit. 
Wie viel mag so ein ganz normaler Lebenstag wohl kosten, wenn man ihn kaufen könnte? Ich denke mindestens einen halben Mond und zehn Kilo frischgeputzte Sternschnuppen.  

Ein Sterbender würde diesen Preis sogar für eine einzige Stunde bezahlen ...
Kann er aber nicht, weil alle Lebewesen ihr Leben geschenkt bekommen. 

 

Vielleicht gehen wir deswegen oft so schludrig mit unseren Lebenstagen um, weil wir zu klein sind um das gigantische Geschenk - unser Leben - würdigen zu können.

Mir fällt es jedenfalls schwer jeden Tag aufs Neue mein Glück zu fassen das ich zu denen gehöre die geboren wurden. 

 

Ich möchte jeden Tag ein paar Minuten dankbar innehalte.

 

 

 

 

Monster Mammi

 

Partner-Logo und externer Link zu schaalsee.de
Seit 2014 bin ich im Netzwerk der Biosphärenreservatspartner aktiv. Hier bringe ich mich ein, um die Schönheit und den Wert der Schaalseelandschaft zu erhalten, aber auch gleichzeitig für Gäste und Bewohner erlebbar zu machen. Mehr Infos unter www.schaalsee.de/ Regionalmarke.

 

 

 ALLIEN

522373